R+A OPC UA Demonstrator an der Hochschule in Lemgo angekommen

inIT

Nach der erfolgreichen Ausstellung auf der automatica 2018 hat der R+A OPC UA Demonstrator seinen Heimathafen im Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) an der Hochschule Lemgo erreicht.

Interessierte Besucher können nach einer Terminvereinbarung den Demonstrator besichtigen und sich das Konzept von den Mitarbeitern des Institutes erklären lassen. Im nächsten Schritt soll das skill-orientierte Maschinenarchitekturkonzept weiter ausgearbeitet werden. Hierzu wurde die „SOArc“-Gruppe gegründet (Service-oriented architecture real-time control), die die Aufgabe hat, einen echtzeitfähigen Aufrufmechanismus von Fähigkeiten (Skills) über OPC UA zu definieren. Wenn Sie hierzu mehr erfahren möchten, melden Sie sich bitte bei etienne.axmann@vdma.org.