Neue Mitglieder von VDMA R+A

VDMA

An dieser Stelle begrüßen wir herzlich die neuen Mitglieder im Fachverband Robotik + Automation!

Panasonic Electric Works Europe AG mit Sitz in Ottobrunn ist Hersteller und Vertriebszentrale von Komponenten wie Relais, Halbleiterrelais, Schalter und Steckverbinder.  Darüber hinaus umfasst das Produktportfolio Automatisierungstechnik wie Sensoren, Steuerungen, Servoantriebe oder Lasermarkiersysteme. In enger Zusammenarbeit mit europäischen Kunden werden Lösungen für unterschiedliche Geschäftsbereiche erarbeitet; unter anderem für die Automobilindustrie im Bereich der Elektromobilität, für die Fabrik- und Gebäudeautomatisierung und für den Bereich der erneuerbaren Energien und des Umweltmanagements.

Im Jahre 2010 startete die EngRoTec-Solutions GmbH mit der Entwicklung von robotergeführten Falzsystemen. Bis heute hat sich das Unternehmen zum führenden Anbieter solcher Systeme entwickelt. Unsere Falzsysteme besitzen einen modularen Aufbau, sind wartungs- und verschleißarm und eignen sich zur Herstellung verschiedenster Falzformen. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch die Kombination von Falztechnik und industrieller Bildverarbeitung aus, um den Anforderungen in modernen, flexiblen Anlagen gerecht zu werden.

Als Tochtergesellschaft und Kompetenzzentrum für Biegetechnologie der TRUMPF Gruppe produziert die TRUMPF Maschinen Austria GmbH + Co. KG im oberösterreichischen Pasching TruBend Biegemaschinen, automatisierte TruBend Cell Biegezellen sowie lasergehärtete Biegewerkzeuge. Die Tochtergesellschaft übernimmt außerdem in Österreich Vertrieb und Service für TRUMPF Werkzeugmaschinen, Lasertechnik, Elektrowerkzeuge und Elektronik.

Die flexfactory ag, mit Sitz in der Schweiz, ist ein führender Entwickler, Hersteller und Anbieter von flexiblen, programmierbaren Zuführsystemen für Schüttgutteile. Das hoch kompetente und engagierte Team von flexfactory stellt sich der Herausforderung, die Zuführtechnik zu revolutionieren und passende, kostengünstige Lösungen anzubieten.

Wir begrüßen die Firma Schnaithmann Maschinenbau GmbH im VDMA Robotik + Automation und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.  

Etienne Axmann (VDMA) und Ralf Steinmann (Geschäftsführer Schnaithmann)

 

Unternehmensinformation:

Schnaithmann Maschinenbau GmbH ist Systemlieferant für Automatisierungstechnik und stellt in Remshalden Transfer- und Montageanlagen für Automations-, Montage-, Materialfluss- und Handhabungsaufgaben her. Das Erfolgsrezept des 1985 von Karl Schnaithmann gegründeten Unternehmens ist die Entwicklung zweier Systeme nach dem Baukastenprinzip: Modulare Transfersysteme für unterschiedlichste Anwendungen, die eine große Auswahl an Bandsystemen bieten, und flexible Profilsysteme, die innerhalb eines kompletten Baukastensystems Komponenten für Zuführung und Montagetechnik umfassen. Durch die Kombination beider Systeme entstehen maßgeschneiderte kundenspezifische Lösungen. Von der Ideenfindung über Planung und Konstruktion bis hin zur Inbetriebnahme einer kompletten Transferanlage und Wartung vor Ort bietet Schnaithmann alle Leistungen aus einer Hand. Das Familienunternehmen hat heute knapp 270 Mitarbeiter, davon 44 Auszubildende in acht Berufsfeldern.

BlueBotics SA wird zur Referenz in der autonomen Navigation mit der Mission, die Mobilität von Fahrzeugen für die Automatisierung im professionellen Nutzermarkt zu ermöglichen. Das Unternehmen ist ein Spin-off des Autonomous Systems Lab, EPFL. Das 2001 mit dem Ziel der Vermarktung innovativer und vielversprechender mobiler Robotik-Technologien gegründete Unternehmen ist heute in zwei Segmenten tätig: Industrielle Automatisierung und Servicerobotik.

PIA Automation steht für die Zukunft der Industrie und bietet technisch komplexe und wirtschaftlich ausgereifte Automatisierungslösungen an. Automatisierte Produktion wird in der Zukunft den Ausschlag über Erfolg eines Produktes geben. Im Zeichen der Digitalisierung hat diese Entwicklung längst begonnen. PIA steht mit an der Spitze dieser Entwicklung.

Wir lösen Ihre Probleme in der visuellen Inspektion mithilfe von Deep Learning. Die Qualitätskontrolle in industriellen Unternehmen wird auch heute häufig noch manuell ausgeführt. Diese Beschäftigung ist für Qualitätskontrolleure sehr anstrengend und für die Unternehmen fehleranfällig und zeitintensiv. Deevio unterstüzt die die Arbeiter bei der visuellen Inspektion und automatisiert die mühsamen, repetitiven Tätigkeiten.