Kick-off „VDMA OPC Robotics Initiative“

Am 13.02.17 beginnen wir mit der Entwicklung einer OPC UA Companion Specification. OPC UA ist der empfohlene Industrie 4.0-Kommunikationsstandard.

Auf dem letzten Vorstands- und Fachabteilungstreffen VDMA Robotik am 30.11.2016 ist die Kommunikationstechnologie OPC UA (Open Platform Communications Unified Architecture) für eine vereinheitlichte Schnittstelle zwischen einem Roboter und der Fabrikumgebung empfohlen worden.

OPC UA ist der ausgewiesene Kommunikationsstandard zur Umsetzung von Industrie 4.0. Sowohl die Plattform Industrie 4.0 als auch das IIC (Industrial Internet Consortium) haben OPC UA in den Referenzarchitekturen gelistet. Mittlerweile ist OPC UA auf internationaler Ebene genormt (IEC 62541).

 

Motivation
OPC UA ist kein Kommunikationsprotokoll, sondern es ist eine Kommunikationstechnologie! Diese basiert auf einer serviceorientierten Architektur und einem Server-Client-Modell. Der Mehrwert liegt in der Entwicklung eines branchenspezifischen Informationsmodells für die Robotik, welches auch als „Companion Specification“ bezeichnet wird.

 

Die erwarteten Vorteile durch OPC UA sind:

  • Geringerer Aufwand für die Systemintegration
  • Kürzere Inbetriebnahmedauer
  • Gesteigerte Schnittstellenqualität
  • Inhärente Datensicherheit
  • Rechteverwaltung über die Daten
  • Höhere Reichweite der Daten
  • Datenzugang für Analysezwecke

 

Besonders der Zugang und die Rechteverwaltung der Daten bildet die Grundlage für zukünftige Geschäftsmodelle.

Nun legen wir los! Wir gründen den Arbeitskreis „VDMA OPC Robotics Initiative“ und Sie können dabei sein! Bereits über 50% der Teilnehmer des Robotik-Fachabteilungstreffens haben ihr Interesse signalisiert.

 

Ziel des Arbeitskreises
Im Arbeitskreis VDMA OPC Robotics Initiative soll eine OPC UA Companion Specification für die Robotik entwickelt werden. Hierzu soll ein objektorientiertes Informationsmodell mit den Funktionen bzw. Services entwickelt werden, welches die Grundlage für die OPC UA Schnittstelle darstellt.

 

Kick-off-Termin
Das Kick-off für den Arbeitskreis findet am
Montag den 13.02.2017 um 10:00 - 16:00 Uhr
im VDMA (Lyoner Straße 18, 60528 Frankfurt) statt.

 

Anmeldung
Möchten Sie am Arbeitskreis partizipieren? Dann melden Sie sich bei:

Reinhard Heister
Telefon     +49 69 6603-1163
E-Mail      reinhard.heister@vdma.org